Mittwoch, 19.06.2019
Bitte Suchbegriff(e) eingeben.
Beispiel: Deutsch, B1, ganztags   -   oder nur Anbietername
Erweitern Anbieterübersicht   Seite drucken Drucken

« Zurück

Vorbereitung zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Sie haben Freude an der Arbeit mit jungen Menschen, geben Ihr Wissen und Ihren Erfahrungsschatz gerne weiter und möchten Ihr eigenes Profil mit einer gefragten Zusatzqualifikation stärken?
In Zeiten des Fachkräftemangels ist die Ausbildung junger Menschen zu qualifizierten Mitarbeitern ein wettbewerbsentscheidender Faktor für Unternehmen. Dabei sind zunehmend kompetent geschulte Ausbilder gefragt, die die Auszubildenden auf die Anforderungen des heutigen Berufsalltags professionell vorbereiten und in ihrem Lernen begleiten.

"Wer ausbilden will, muss neben der persönlichen und fachlichen Eignung auch über pädagogische, rechtliche, organisatorische, psychologische und methodische Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen. Die Ausbildereignungsprüfung ist bundesweit die einzig anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse." Quelle: Industrie- und Handelskammer

An wen richtet sich die Weiterbildung?
Die Ausbildereignungsprüfung zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Qualifikation (AEVO) richtet sich an alle, die Interesse haben sich mit dem Thema Ausbildung auseinanderzusetzen und als Ausbilder im Unternehmen tätig werden möchten.

Die FHM bietet Ihnen einen berufs- und studienbegleitenden Vorbereitungskurs zur Ausbildereignungsprüfung (AEVO) für alle, die eine Ausbildereignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer erfolgreich abschließen möchten. Wir vermitteln Ihnen die nötigen arbeitspädagogischen Kenntnisse und bereiten Sie darauf vor, eine Ausbildung im Betrieb planen, durchführen und koordinieren zu können. Die Weiterbildung schließt mit der Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab.

www.fh-mittelstand.de/aevo

Sonstiges Merkmal: Vorbereitung

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenPreisOrtAng.-Nr.
15.06.19 - 03.08.19
Sa.
08:30 - 13:30 Uhr
400 € Ravensberger Str. 10G
33602 Bielefeld
k. A.
Anbieteradresse
FHM Fachhochschule des Mittelstandes
Ravensberger Straße 10G
33602 Bielefeld
Tel: +49 521 96655228
Kontakt: Frau Sophia Cuesta , Öffnungszeiten: 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr ÖPNV: (Haltestellen und/ oder Buslinien) Haltestelle „Landgericht“ Erreichbar für Behinderte.
www.fh-mittelstand.de/weiterb..
cuesta@fh-mittelstand.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung