Mittwoch, 19.06.2019
Bitte Suchbegriff(e) eingeben.
Beispiel: Deutsch, B1, ganztags   -   oder nur Anbietername
Erweitern Anbieterübersicht   Seite drucken Drucken

« Zurück

Zertifikat Deutsch B1

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Für Schule und Beruf als auch für die Einbürgerung ist ein Nachweis Ihrer Deutschkenntnisse erforderlich. Dies kann das Zertifikat Deutsch B1 sein.
Die telc Deutschprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung ist mehrstündig und findet in der Regel vormittags statt. Die mündliche Prüfung folgt am Nachmittag zu einem festgelegten Termin. Die mündliche Prüfung ist eine Paarprüfung inklusive einer Prüfungsvorbereitung.
Informationen zum Ablauf der Prüfung sowie eine Musterprüfung zur Vorbereitung finden Sie unter www.telc.net. Die Anmeldeformulare erhalten Sie in der Hauptgeschäftsstelle in Schieder.
Die schriftliche Anmeldung erfolgt persönlich, unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes und der Zahlung der Prüfungsgebühr von 150,00 Euro in bar. Bitte beachten Sie die Anmeldefrist (01.05.2019).
Nachmeldungen sind bis 10 Tage vor dem Prüfungstermin möglich. Die Nachmeldegebühr beträgt 30,00 Euro.
Mind. 4 bis max. 24 Teilnehmende.
Sollte keine ausreichende Zahl an Anmeldungen bis zur Anmeldefrist vorliegen, behalten wir uns vor, den Termin zu verschieben. Sie werden von uns informiert.

Für eine Einzelprüfung berechnen wir 270,00 Euro. Der Termin mit einem Vorlauf von mindestens 6 Wochen kann in diesem Fall individuell vereinbart werden.

Persönliche und schriftliche Anmeldung erforderlich!
Abschlussart: Französischzertifikate (Vorbereitung auf Zertifikatsprüfungen) i
ZERTIFIKATE (Bescheinigungen) i
ZERTIFIKATE Soziales (Ausschnitt Soziales)
ZERTIFIKATE Technik (Ausschnitt Technik) i
ZERTIFIKATE Gastgewerbe (Ausschnitt Gastgewerbe)
ZERTIFIKATE Sprachen (ohne Sprachberufe) i
ZERTIFIKATE Computer (IT-Hersteller, Ausschnitt Computer) i
Goethe-Deutschzertifikate i
telc - Deutschzertifikate i
Deutschzertifikate i
Spanischzertifikate (Vorbereitung auf Zertifikatsprüfungen) i
Italienischzertifikate (Vorbereitung auf Zertifikatsprüfungen) i
Englischzertifikate (Vorbereitung auf Zertifikatsprüfungen) i
ZERTIFIKATE Wirtschaft (Ausschnitt Wirtschaft)
ZERTIFIKATE Kultur (Ausschnitt Kultur)
ZERTIFIKATE Persönlichkeit
ZERTIFIKATE Gesundheit
GPM Zertifikate (Projektmanagement-Zertifikate)
Goethe-Deutschzertifikate i
telc - Deutschzertifikate i
Deutschzertifikate i
Stufe 6 Deutscher Qualifikationsrahmen (erster Studienzyklus, Bachelor, Fachschule, Meister) i
Stufe 7 Deutscher Qualifikationsrahmen (zweiter Studienzyklus, Master) i
Stufe 8 Deutscher Qualifikationsrahmen (Promotion) i
Stufe 5 Deutscher Qualifikationsrahmen (Kurzstudiengang) i
Stufe 4 Deutscher Qualifikationsrahmen (Berufsausbildung ab 3 Jahre, BFS (nach BBiG, HwO)) i
Stufe 3 Deutscher Qualifikationsrahmen (Berufsausbildung 2-jährig, BFS (Realschulabschluss)) i
Stufe 2 Deutscher Qualifikationsrahmen (Berufsausbildungsvorbereitung) i
Stufe 1 Deutscher Qualifikationsrahmen (Berufsausbildungsvorbereitung, BvB, BVJ) i
Sonstiges Merkmal: Verbands-Zertifikat [privatrechtlich]
Zentral-Fachausschuss Berufsbildung (ZFA) - Zertifikat [privatrechtlich] i
ELA-Zertifikat (European Logistics Association) i
Leistungspunkte für Kurse / Zertifikate (Credit Points nach dem DQR) i
Kammer-Zertifikate (themenübergreifend)
Hochschulzertifikat
TÜV-Zertifikat
Social Media Manager/in [IHK-Zertifikat]
Deutscher Qualifikationsrahmen (DQR) i
Lehrkraft für Deutsch als Zweitsprache [privatrechtlich]

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenPreisOrtAng.-Nr.
15.06.19
Mo.
09:00 - 17:00 Uhr
130 € Holstenhöfener Str. 4
32825 Blomberg
B433
Anbieteradresse
VHS Lippe-Ost
Im Kurpark 1, Schloss
32816 Schieder-Schwalenberg
Tel: 05282-9804 - 0
Fax: 05282-9804-20
Kontakt: Hauptgeschäftsstelle, •Montag - Donnerstag 8.30 - 12.30 Uhr •Dienstagnachmittag 14.00 - 16.00 Uhr •Freitag geschlossen •weitere Sprechstunden nach Vereinbarung
www.vhslippe-ost.de
info@vhslippe-ost.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung