Dienstag, 25.02.2020
Bitte Suchbegriff(e) eingeben.
Beispiel: Deutsch, B1, ganztags   -   oder nur Anbietername
Erweitern Anbieterübersicht   Seite drucken Drucken

« Zurück

Vortrag: Hans von Geisau

Hans von Geisau (1889-1972) wurde als bedeutender Altphilologe Direktor des Warburger Gymnasiums, aber 1934 durch das Naziregime abgelöst und zwangsversetzt. Ab 1945 baute er das Marianum eindrucksvoll wieder auf. Neben Aufsätzen zu den klassischen Sprachen veröffentlichte er viele historische Texte über Warburg. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er ein Mittelpunkt des Kulturlebens und gründete auch die Warburger Volkshochschule. Wegen seiner Verdienste wurde er Ehrenbürger der Stadt.
In dem Vortrag wird an die vielfältigen Leistungen erinnert, die Hans von Geisau für Warburg erbrachte, und seine Persönlichkeit wird dargestellt. An seiner alten Schule und in seiner Wahlheimat ist inzwischen nur zu wenig über diesen Mann bekannt.
Um Voranmeldung im VHS-Büro wird gebeten.

1 Termin(e)

Mittwoch, 18:00 Uhr

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenPreisOrtAng.-Nr.
08.04.20
Mi.
18:00 - 19:00 Uhr
4 € Sternstr. 35
34414 Warburg
Deutschland
AA111100
Anbieteradresse
VHS Volkshochschul-Zweckverband Diemel, Egge, Weser
Zwischen den Städten
34414 Warburg
Tel: 056417477710
Kontakt: Dr. Knoblauch-Flach
www.vhs-diemel-egge-weser.de
a.knoblauch-flach@warburg.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung