Samstag, 05.12.2020
Bitte Suchbegriff(e) eingeben.
Beispiel: Deutsch, B1, ganztags   -   oder nur Anbietername
Erweitern Anbieterübersicht   Seite drucken Drucken

« Zurück

Bad Hersfeld "Der Club der toten Dichter" - Tom Schulman

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Eine ganz besondere Premiere feiern die 70. Bad Hersfelder Festspiele. Zum ersten Mal wird auf einer europäischen Bühne "Der Club der toten Dichter" aufgeführt. Das Schauspiel basiert auf dem Oscar-prämierten Film von Peter Weir. Neuengland in den 60er Jahren - der Codex der Elite-Akademie Welton lautet "Tradition! Ehre! Disziplin! Leistung!". Eigenständiges Denken und Kritik sind nicht erwünscht. John Keating ist der neue Englischlehrer, der selbst die Schulbank in Welton gedrückt hat. Er gilt als Exot, der durch seine unkonventionellen Methoden die Schüler zum selbständigen Handeln und freiem Denken ermutigt. Er inspiriert seine Schüler, den "Club der toten Dichter" zu gründen, der sich in einer geheimen Höhle im Wald trifft um einander Gedichte vorzutragen und die starren Regeln der Akademie in Frage zu stellen.
Für die Aufführung sind Karten in den Reihen 3, 4, 5 und 6 reserviert.
Weitere Zustiegsmöglichkeiten nach Bedarf in Dalhausen, Borgentreich und Warburg.
Die Zustiegszeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.
10.30 Uhr Abfahrt Beverungen, Busbahnhof/ZOB
12.30 Uhr (ca.) Eintreffen in Bad Hersfeld
14.30 Uhr Einlass
15.00 Uhr Beginn der Aufführung
Die Zuschauerplätze sind überdacht. Bei kühler Witterung kann eine Decke hilfreich sein.
Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bad Hersfelder Festspiele.

Samstag

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan keine Zeit und kein Ort bekannt.

Anbieteradresse
VHS Diemel-Egge-Weser Geschäftsstelle Beverungen
Weserstraße 16
37688 Beverungen
Tel: 05273 392126
Kontakt: Ulrich Wille
www.vhs-diemel-egge-weser.de
Ulrich.Wille@beverungen.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung