Dienstag, 17.10.2017

Alle Weiterbildungsangebote auf einen Blick!

Bildungskompass
Kreis Lippe

Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken Drucken
bitte Suchwörter in Vorschlagliste anklicken, z.B. B1, Anbietername, ganztags, ... i

« Zurück

Ausbildung zur/zum Altenpflegerin/Altenpfleger

Altenpflege beinhaltet zusammengefasst, den alternden Menschen bei seiner Lebensgestaltung so zu unterstützen, dass er die täglichen Aktivitäten nach seinen Vorlieben und Gewohnheiten ausüben kann.

Hier nur eine Auswahl, was Altenpflege u.a. beinhaltet:

  • Hilfe bei der Erhaltung der Selbständigkeit
  • Hilfestellung, um mit körperlichen und/oder seelischen Einschränkungen leben zu können
  • Unterstützung, um im gewohnten Umfeld leben zu können
  • Unterstützung und Förderung bei
  • Sterbebegleitung

Die Ausbildung dauert insgesamt 3 Jahre. Sie besteht aus Theorie (mindestens 2100 Stunden) sowie Praxis (mindestens 2500 Stunden). Theorie und Praxis sind miteinander verzahnt, mehrwöchiger Blockunterricht wechselt mit Praxiseinsätzen ab.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Persönliche und gesundheitliche Eignung zur Ausbildung des Altenpflegeberufes
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder
  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9 in Kombination mit einer mindestens 2-jährigen abgeschlossenen
 Berufsausbildung

Bewerbungsunterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Passbild (nicht älter als ein Jahr)
  • Kopie der Geburtsurkunde und ggf. Heiratsurkunde
  • amtlich beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Kopie eines Nachweises über eine Berufsausbildung
  • evtl. Nachweis über pflegerische Tätigkeit, Kopien aller Zeugnisse der letzten Arbeitgeber

Nachstehende Unterlagen bitte nur auf Anforderung einreichen:

  • Polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate bei Beginn der Ausbildung)
  • eine aktuelle ärztliche Bescheinigung aus der sich die gesundheitliche Eignung für alle
 einschlägigen Tätigkeitsfelder der Altenpflege ergibt.
Abschluss: Altenpfleger/in (PrüfO vom 18.04.16, Ausbildungsberuf, Berufsfachschule) i
Sonstiges Merkmal: Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
04.09.17 - 31.08.20
Beginnt halbjährlich
08:00 - 15:00 Uhr
3 Jahre
(2100 Std.)
Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 22 Teiln.
kostenlos
Landesförderung oder gefördert durch Bildungsgutschein
Sprottauer Str. 1-3
32756 Detmold
AP-17-1
Anbieteradresse
Grone Bildungszentren Nordrhein-Westfalen GmbH
Sprottauer Str. 1-3
32756 Detmold, NRW
Tel: 05231/ 30 150 47
Fax: 05231/ 30 162 40
Kontakt: Rita Asendorf, Sekretariat
www.grone.de
detmold@grone.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Dieser Anbieterdatensatz existiert nicht oder nicht mehr oder ist nicht freigeschaltet.