Donnerstag, 19.10.2017

Alle Weiterbildungsangebote auf einen Blick!

Bildungskompass
Kreis Lippe

Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken Drucken
bitte Suchwörter in Vorschlagliste anklicken, z.B. B1, Anbietername, ganztags, ... i

« Zurück

Integration und Qualifizierung von Menschen mit Behinderungen (IQB)

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ziel der Fortbildung ist es, durch arbeitsnahe Qualifizierung, individuelle Betreuung und Neupositionierung eine Vermittlung auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Durch die betriebliche Erprobung in regionalen Unternehmen soll eine tragfähige Eingliederung erleichtert werden.

Teilnahmevoraussetzungen: Das Angebot richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, die
aufgrund von körperlichen und/oder seelischen Beeinträchtigungen besondere Unterstützung zur Eingliederung in das Berufsleben benötigen. Über Ihre individuellen Förderungsmöglichkeiten (z.B. Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder Lippe pro Arbeit) informieren wir Sie gerne.

Ziele: Grone engagiert sich seit mehr als 40 Jahren für die
Verbesserung gesellschaftlicher und beruflicher Chancen
von Menschen mit besonderen Problemlagen. Wir treten als Stiftung dafür ein, Menschen mit Beeinträchtigungen und Rehabilitanden in ihre Integration mit einzubeziehen und ihnen bewusst zu machen, dass sie ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sind. Unter Inklusion verstehen wir die selbstverständliche Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen in allen gesellschaftlichen Bereichen.
Das bedeutet für uns: Perspektiven, Lebenschancen und Netzwerke für alle Menschen zu schaffen. Jeder soll die Chance bekommen, seine Potenziale auszuschöpfen. Für eine systematische und gelungene Inklusion muss sowohl die Gruppe als auch das Individuum gesehen werden.

Eignungs- und Orientierungsphase auf dem Arbeitsmarkt (1 Monat)
modulare Qualifizierung wahlweise in den beruflichen Themenschwerpunkten
(ca. 6 Monate):

  • kaufmännisch, z.B. Sekretariat /Empfang
  • sozial/hauswirtschaftlich, z.B. Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft
  • Dienstleistungen am Arbeitsmarkt, z.B. Nageldesign,

Wachschutz, Garten-Landschaftbau, Hausmeistertätigkeit
betriebliche Qualifizierung (2 Monate)
betriebliche Erprobung (3 Monate)
während der gesamten Maßnahme bieten wir unterstützende Beratungs- und Betreuungsangebote an

Sonstiges Merkmal: Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)
Wiedereinsteiger (Sprachniveau)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
01.08.15 - 01.08.17
Termin noch offen
08:00 - 16:00 Uhr
2 Jahre Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
max. 18 Teiln.
kostenlos
Förderung durch Arbeitsagentur nach Beratung möglich
Sprottauer Straße 1-3
32756 Detmold

Infos: Andrea Eberhardt-Soumagne, Telefon: 05231 3015047, E-Mail: a.eberhardt@grone.de

k. A.
Anbieteradresse
Grone Bildungszentren Nordrhein-Westfalen GmbH
Sprottauer Str. 1-3
32756 Detmold, NRW
Tel: 05231/ 30 150 47
Fax: 05231/ 30 162 40
Kontakt: Rita Asendorf, Sekretariat
www.grone.de
detmold@grone.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Dieser Anbieterdatensatz existiert nicht oder nicht mehr oder ist nicht freigeschaltet.