Freitag, 26.05.2017

Alle Weiterbildungsangebote auf einen Blick!

Bildungskompass
Kreis Lippe

Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken Drucken
bitte Suchwörter in Vorschlagliste anklicken, z.B. B1, Anbietername, ganztags, ... i

« Zurück

EU-Kraftfahrer - Weiterbildung nach BKrFQG im Personenverkehr (Bus) Modul 2: Markt & Image

Modul 1:
Die Anforderungen an Kraftfahrer im Personen- und Güterverkehr sind stetig gestiegen, so dass allein der Besitz der Fahrerlaubnis zur Ausübung des Berufes nicht mehr ausreicht. Mit den Zielen der Qualitätssicherung, der Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit und der Sicherheit der Fahrer hat das EU-Parlament die Richtlinie 2003/59/EG für alle Mitgliedsstaaten erlassen, in der die Umsetzung neuer gemeinschaftlicher Vorschriften geregelt ist.
Für alle Fahrerlaubnisinhaber der Führerscheinklassen D1, D1E, D oder DE besteht in Zukunft die Pflicht zur regelmäßigen Weiterbildung in Form von 35 Stunden innerhlab von 5 Jahren. Diese dürfen in sog. Modulen á 7 Stunden absolviert werden. Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Fahrökonomie gewinnen in Zeiten steigender Kraftstoffpreise mehr denn je an Bedeutung. Deren konsequente Umsetzung hilft außerdem, Unfälle zu vermeiden. Somit trägt die Qualifizierung im Bereich der wirtschaftlichen Fahrweise (Eco-Training) zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit bei.
Modul 2- 5:
Die Anforderungen an Kraftfahrer im Personen- und Güterverkehr sind stetig gestiegen, so dass allein der Besitz der Fahrerlaubnis zur Ausübung des Berufes nicht mehr ausreicht. Mit den Zielen der Qualitätssicherung, der Verbesserung der Straßenverkehrssicherheit und der Sicherheit der Fahrer hat das EU-Parlament die Richtlinie 2003/59/EG für alle Mitgliedsstaaten erlassen, in der die Umsetzung neuer gemeinschaftlicher Vorschriften geregelt ist.
Für alle Fahrerlaubnisinhaber der Führerscheinklassen D1, D1E, D oder DE besteht in Zukunft die Pflicht zur regelmäßigen Weiterbildung in Form von 35 Stunden innerhlab von 5 Jahren. Diese dürfen in sog. Modulen á 7 Stunden absolviert werden.

Zertifikat: Berufskraftfahrer/in - Auffrischungsweiterbildung (gemäß § 5 BKrFQG)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
27.06.17
08:00 - 15:00 Uhr
1 Tag
(40 Std.)
Ganztägig
Di.
max. 12 Teiln.
480 € Schweriner Str. 1
33605 Bielefeld
1615B10717
10.10.17
08:00 - 15:00 Uhr
1 Tag
(40 Std.)
Ganztägig
Di.
max. 12 Teiln.
s.o.
480 €
Schweriner Str. 1
33605 Bielefeld
s.o.
1615B10817

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
DEKRA Akademie Bielefeld GmbH
Schweriner Str.1
33605 Bielefeld, NRW
Tel: 0521/98615-0
Fax: +49.521.98615-30
Kontakt: Martin Schmidt, Martin Schmidt Leiter DEKRA Akademie Bielefeld Telefon: +49.521.98615-40 E-Mail: martin.schmidt@dekra.com Marion Overbeck Leiterin DEKRA Akademie Bielefeld Telefon: +49.521.98615-10 E-Mail: marion.overbeck@dekra.com Sabine Nolting Kfm. Akademie (AWZ) Telefon: +49.521.98615-0 E-Mail: sabine.nolting@dekra.com
www.dekra-akademie.de/bielefeld
bielefeld.akademie@dekra.com
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Dieser Anbieterdatensatz existiert nicht oder nicht mehr oder ist nicht freigeschaltet.