Freitag, 26.05.2017

Alle Weiterbildungsangebote auf einen Blick!

Bildungskompass
Kreis Lippe

Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken Drucken
bitte Suchwörter in Vorschlagliste anklicken, z.B. B1, Anbietername, ganztags, ... i

« Zurück

Sicherheitsbeauftragte/-r - Fortbildung

Aus dem Sozialgesetzbuch VII geht hervor, dass in Unternehmen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten Sicherheitsbeauftragte bestellt werden müssen.
Sicherheitsbeauftragte sollen den Unternehmer beim betrieblichen Arbeitsschutz unterstützen, in dem sie insbesondere auf die spezifischen Gesundheits- und Unfallgefahren achten und auf ihre Verhütung hinwirken. Die Aufgabe des Sicherheitsbeauftragten* erfordert aktuelle Kenntnisse im Arbeitsschutz.
Um dieses auch gewährleisten zu können, sollte sich jeder Sicherheitsbeauftragte durch Fortbildungen immer auf dem aktuellen Kenntnisstand halten, somit kann auch ein Arbeitsschutz nach aktuellen Gesichtspunkten im Unternehmen durchgeführt werden.

Sonstiges Merkmal: Sicherheitsbeauftragte/r

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
02.12.17
08:00 - 15:00 Uhr
1 Tag
(8 Std.)
Wochenende
Sa.
max. 16 Teiln.
357 € Schweriner Str. 1
33605 Bielefeld
1615B

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
DEKRA Akademie Bielefeld GmbH
Schweriner Str.1
33605 Bielefeld, NRW
Tel: 0521/98615-0
Fax: +49.521.98615-30
Kontakt: Martin Schmidt, Martin Schmidt Leiter DEKRA Akademie Bielefeld Telefon: +49.521.98615-40 E-Mail: martin.schmidt@dekra.com Marion Overbeck Leiterin DEKRA Akademie Bielefeld Telefon: +49.521.98615-10 E-Mail: marion.overbeck@dekra.com Sabine Nolting Kfm. Akademie (AWZ) Telefon: +49.521.98615-0 E-Mail: sabine.nolting@dekra.com
www.dekra-akademie.de/bielefeld
bielefeld.akademie@dekra.com
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Dieser Anbieterdatensatz existiert nicht oder nicht mehr oder ist nicht freigeschaltet.