Donnerstag, 27.07.2017

Alle Weiterbildungsangebote auf einen Blick!

Bildungskompass
Kreis Lippe

Erweitern | Anbieter anzeigen   Seite drucken Drucken
bitte Suchwörter in Vorschlagliste anklicken, z.B. B1, Anbietername, ganztags, ... i

« Zurück

Maschinen- und Anlagenführer/in - mit berufssprachlicher Ergänzung IHK-Abschluss

Metall- und Kunststofftechnik

Ein Beruf mit Zukunft – das Arbeitsgebiet

  • Maschinen- und Anlagenführer/innen arbeiten in unterschiedlichen Produktionsbereichen der Wirt-schaft,
  • insbesondere in Unternehmen der Metall-, Kunst-stoff-, Nahrungsmittel-, Textil- und Druckindustrie.

Maschinen- und Anlagenführer/ innen…

  • richten z.B. Maschinen und Anlagen in der Produktion ein und bedienen diese.
  • steuern und überwachen den Materialfluss.
  • wählen Werkstoffe aus und bearbeiten diese nach technischen Unterlagen.
  • wählen manuelle und maschinelle Fertigungstechniken aus und wenden diese an.
  • nutzen Steuerungs- und Regelungseinrichtungen
  • warten und inspizieren Maschinen und Anlagen und beheben Störungen.

Inhalte:

  • Technologie
  • Technische Kommunikation
  • Qualitätssicherung
  • Maschinentechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Mathematik
  • Wirtschaft / Soziales

Zielgruppe

  • Gewerblich-technisch interessierte Frauen und Männer, die eine mind. 3-jährige Vorbeschäftigung als Maschinenbediener/in vorweisen können.

Zugangsvoraussetzungen

  • Bestandener Eingangstest beim bfw
  • bzw. Teilnahme an einer Vorbereitungsmaßnah-men für Umschulungen
  • oder psychologisches Gutachten des Kostenträgers
  • technisches Interesse und Verständnis
  • ausreichende Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zur Mobilität

Abschluss

  • IHK-Abschluss
  • bfw-Zertifikat
  • Zertifikat Pneumatik-Lehrgang
  • Zertifikat Elektro-Pneumatik-Lehrgang
  • Gabelstaplerschein
  • Ersthelfer-Ausbildung

mit Theorie & Praxis

Abschluss: Maschinen- und Anlagenführer/in (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 27.04.2004) i
Förderungsart: Umschulung (PrüfO bundeseinheitlich) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Sonstiges Merkmal: Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt, BemerkungenAng.-Nr.
04.10.17 - 28.02.19
Startgarantie
07:30 - 15:00 Uhr
17 Monate Ganztägig
Mo., Di., Do. und Fr.
max. 20 Teiln.
kostenlos
kostenlos durch Umschulung, kostenlos per Bildungsgutschein
Ohmstraße 2
32758 Detmold
k. A.

1 abgelaufene Durchführung einblenden...

Anbieteradresse
bfw Berufsfortbildungswerk des DGB Detmold
Ohmstr. 2
32758 Detmold
Tel: 05231 9198-0
Fax: 05231 67978
Kontakt: Rita Hagemann
www.bfw.de/standorte/nordrhei..
detmold@bfw.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
Dieser Anbieterdatensatz existiert nicht oder nicht mehr oder ist nicht freigeschaltet.