Mittwoch, 10.08.2022
Bitte Suchbegriff(e) eingeben.
Beispiel: Deutsch, B1, ganztags   -   oder nur Anbietername
Erweitern Anbieterübersicht   Seite drucken Drucken

« Zurück

Persönlichkeitsentwicklung & Methodentraining [PM]

Sie wollen sich parallel zum Studium weiterbilden? Sie möchten Ihre rhetorischen Fähigkeiten erweitern, Ihre Kreativität steigern und Ihre Konfliktfähigkeit verfeinern – dann ist das Kursprogramm „Persönlichkeitsentwicklung & Methodentraining“ (PM-Kurs) genau das Richtige für Sie. Ziel ist die Erweiterung Ihrer Schlüsselkompetenzen: Das wissenschaftliche Weiterbildungsangebot stärkt Sie in den Bereichen Selbst-, Sozial-, und Methodenkompetenz.
Der PM-Kurs zeichnet sich durch seine einzelnen Kursmodule in den Kompetenzfeldern „Persönliche Orientierung“, „Kooperation und Interaktion“ sowie „Methoden zur Prozessgestaltung“ aus, die optimal aufeinander abgestimmt sind. Das auf zwei Semester ausgerichtete Kursprogramm garantiert einen größtmöglichen Lernerfolg.

Folgende Merkmale zeichnet den PM-Kurs aus:
• vollständig evaluiertes Angebot der Hochschule – die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Kursabschluss ein Zertifikat der Hochschule (Voraussetzung hierfür ist die Teilnahme an 80 % der angebotenen Module und das Erbringen einer individuellen und selbstständigen Leistung),
• hochqualifizierte Trainer aus Wissenschaft und Wirtschaft, die praxisorientiert arbeiten und vielfältige Trainingsmethoden einsetzen,
• interdisziplinär zusammengesetzte Gruppe aus Studierenden und Berufstätigen ermöglicht Perspektivenvielfalt,
• größtmöglicher Lerneffekt durch regelmäßige Selbst- und Fremdreflexion,
• effektives Training in modernen Seminarräumen

Zielgruppe:

  • Berufstätige Akademikerinnen und Akademiker.
  • Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung und einer einschlägigen, mindestens einjährigen beruflichen Tätigkeit.
  • Eingeschriebene Studierende und Zweithörerinnen bzw. Zweithörer gem. § 52 Abs. 2 HZG NRW aller Fachbereiche der Hochschule OWL, die sich zum Zeitpunkt des Kursbeginns mindestens im 4. Fachsemester befinden.
  • Studierende und Zweithörerinnen bzw. Zweithörer gem. § 52 Abs. 2 HZG NRW anderer Hochschulen, die sich zum Zeitpunkt des Kursbeginns mindestens im 4. Fachsemester befinden.

Kosten:

Anzahl BausteineBerufstätigeStudierende im Rahmen des § 3 HZG
 (Aufwand für Lernmaterial,NRW (Aufwand für Lernmaterialien, Verpflegung, Seminargebühren)
 Verpflegung, Seminargebühren) 
1350€105€
51.600€450€
102.900€700€*

Die Teilnahmegebühr ist in zwei Teilbeträgen zahlbar.

  • Studierende der Hochschule OWL sind ab dem 21. Oktober 2016 von der Teilnahmegebühr befreit. Mit der Anmeldung wird eine einmalige Gebühr von 50,00 € erhoben. Diese wird bei erfolgreicher Teilnahme am Kurs zurückerstattet (s. Prüfungsordnung §11, §12).

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenPreisOrtAng.-Nr.
Termin noch offen
09:00 - 14:00 Uhr

siehe Tabelle oben
Seminarräume des IWD, Centrum Industrial IT, Gebäude 12 (2. Eingang, 1. Etage), Langenbruch 6
32657 Lemgo
k. A.
Anbieteradresse
IWD Institut für Wissenschaftsdialog der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Liebigstraße 87
32657 Lemgo
Tel: 05261 702 572 3
Fax: 05261 702 857 23
Kontakt: Andrea Wallbaum, https://www.hs-owl.de/kom/institut/ansprechpersonen/standort-lindenhaus.html
https://www.hs-owl.de/iwd/
andrea.wallbaum@hs-owl.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung