Montag, 20.09.2021
Bitte Suchbegriff(e) eingeben.
Beispiel: Deutsch, B1, ganztags   -   oder nur Anbietername
Erweitern Anbieterübersicht   Seite drucken Drucken

« Zurück

Herzinfarkt - das Leben danach

Dieses Angebot ist abgelaufen.

300.000 Menschen in Deutschland erleiden jedes Jahr einen Herzinfarkt. 250.000 der Patienten überleben ihn - meistens dank schneller medizinischer Maßnahmen. Doch was passiert hier genau? Und was ist in der Zeit nach dem Infarkt wichtig? Einen Herzinfarkt erleidet man oft unerwartet, viele Menschen sind Herzpatienten, ohne es zu wissen. Noch zu Beginn der neunziger Jahre starben etwa drei Mal so viele Menschen wie 2016 an einem Herzinfarkt. Das liegt einerseits daran, dass sich die Rettungskette verbessert hat, andererseits können Mediziner Herzinfarkte besser diagnostizieren und therapieren. Heutzutage bleiben die Patienten nicht mehr lange in der Klinik (1-2 Tage), sondern werden rasch mobilisiert. Ganz entscheidend für das Leben nach dem Herzinfarkt ist, dass der Patient erkennt: "Ich bin ein Herzpatient". Er kann viel für seine Herzgesundheit tun. Die Lebensstiländerung ist die wichtigste Maßnahme, nach der Akuttherapie.
Im Vortrag wird Frau Elena Koch, leitende Oberärztin und Kardiologin, über das Thema Leben nach dem Herzinfarkt ausführlich informieren, Verhaltenstipps für ein herzgesundes Leben geben und Fragen wie diese beantworten:

  • Wie kann ich ein herzgesundes Leben nach einem Infarkt führen?
  • Was darf ich nach einem Herzinfarkt überhaupt noch?

Im Anschluss an den Vortrag wird Frau Sabrina Schmidt, Psychologin, über die Bedeutung psychischer und sozialer Folgen kardiovaskulärer Erkrankungen wie dem Herzinfarkt informieren. Sie wird Tipps zum seelischen Umgang mit einem erlittenen Herzinfarkt geben und Möglichkeiten zum verbesserten Umgang mit Stresssituationen aufzeigen sowie Möglichkeiten erörtern, mit Erschöpfung und Ängsten besser umzugehen.
Danach wird ausreichend Zeit sein, um individuelle Fragen zu beantworten.

1 Termin(e)

Mittwoch, 18:00 Uhr

Unterrichtsart: Vortrag

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan keine Zeit und kein Ort bekannt.

Anbieteradresse
VHS Volkshochschul-Zweckverband Bad Driburg, Brakel, Nieheim, Steinheim
Am Hellweg 9
33014 Bad Driburg
Tel: 05253881700
Kontakt: Janine Brigant-Loke
www.vhs-driburg.de
info@vhs-driburg.de
Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung